05.03.2017

AH Jahreshauptversammlung

AH Vorstand wiedergewählt

Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung der AH Fußballer im Sportpark wurde der amtierende Vorstand einstimmig von den anwesenden Mitgliedern wiedergewählt. Neben dem Obmann Marco Groothus waren es Uwe Weinberg, Frank Roolfing, Wolfgang Redmann und Axel Hauser. In der Sitzung wurde ein Rückblick auf das Jahr 2016 gezogen, sowie ein Ausblick auf das Jahr 2017.



21.02.2017

Erfolreiche Turnierteilnahmen der F1

Die F1 hat im Monat Februar an zwei Turnieren im westfälischen Ochtrup sehr erfolgreich teilgenommen.

Am Sonntag, 5. Februar folgte man einer Einladung des SV Langenhorst Welbergen.

Hierbei traf man auf Fortuna Gronau (1:0), SV Langenhorst-Welbergen (0:1) sowie auf Arminia Ochtrup (1:0). Nach diesen Ergebnisse in der Gruppenphase hatte man das Halbfinale erreicht, und traf auf den hohen Turnierfavoriten ASC Schöppingen. Diese hatten im gesamten Turnierverlauf kein Spiel verloren und noch kein Gegentor kassiert. Durch einen überaus engagierten Auftritt des FC 09 endete das Spiel nach regulärer Spielzeit 1:1 und es musste im ungeliebten Siebenmeter-Schiessen entschieden werden. Hierbei verlor man sehr unglücklich mit 4:5.

Im Spiel um Platz 3 verlor man dann gegen Armina Ochtrup mit 0:1 und wurde am Schluss guter Vierter.

Zur erfolgreichen Mannschaft gehörten: August Vogelsang, Sirvan Ocurov, Kerim Coscun, Ryan Rivinius, Kourosh Fallah, Aaron van der Kamp, Johannes Körner, Lenny Günnemann, Ilias Bülthoff sowie Marjan Sosnowski.


 

Am Samstag, 18. Februar waren wir einer Einladung der SW Weiner/Lau Brechte gefolgt.

Bei diesem hoch besetzten Turnier traf man ausschließlich auf namhafte Mannschaften aus Westfalen. Der Modus sagte aus, dass es keine Halbfinals gibt. Der Gruppenerste spielt das Finale und der Gruppenzweite spielt um Platz 3.

Im ersten Spiel gewann man verdient mit 1:0 gegen SV Burgsteinfurt, im zweiten mit 1:0 gegen einen der Favoriten und zwar Gastgeber Weiner/Lau Brechte. Ab nun lief der Motor der F1 auf Hochtouren. Gegen Arminia Ochtrup gelang ein ungefährdetes 3:0, und im letzten Gruppenspiel fegte man Preußen Borghorst (bis dahin auch ungeschlagen) in 9 Minuten mit 8:1 von der Platte.

Das Endspiel war erreicht, und hier traf man auf keinen geringeren als Eintracht Rheine.

Auch diese Mannschaft gelang ohne Niederlage ins Endspiel. Schon bei der Mannschaftsbesprechung konnte man erkennen, dass die Mannschaft des FC 09 unbedingt dieses Turnier gewinnen will. Von Anfang war sie hellwach und ging auch frühzeitig in Führung, und danach spielten sich die Jungs in einen wahren „Rausch“ und gewann hochverdient mit 5:0. Nach dem Abpfiff war der Jubel bei allen Beteiligten riesengroß.

Zur siegreichen Mannschaft gehörten: August Vogelsang, Sirvan Ocurov, Kerim Coscun, Kourosh Fallah, Aaron van der Kamp, Johannes Körner, Lenny Günnemann, Ilias Bülthoff sowie Marjan Sosnowski.


 



20.02.2017

09-Mädchen schließen Hallensaison mit weiterem Turniersieg ab

Unsere Fußball D-Mädchen haben ihre überragende Hallensaison mit einem weiteren Turniersieg in Hoogstede abgeschlossen. Im mit 7 Teilnehmern besetzten Turnier setzte sich unsere Mannschaft am Ende souverän durch. 16 Punkte und 9:0 Tore standen am Ende zu Buche. Wenn es etwas zu bemängeln gab, war es die Anzahl der geschossenen Tore. Keine Chance hatte der amtierende Kreismeister JSG Hoogstede/ Ringe. Die Niedergrafschafterinnen mussten sich am Ende mit nur 10 Punkten und dem 2. Rang begnügen. Diese vielen guten Turniere sollten unserem Team viel Auftrieb für die bevorstehende Rückrunde geben.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...