16.05.2017

Nach Rückstand wenigstens ein Unentschieden

B2 Jugend

Am Freitag 05.05 spielte die B2 gegen den Tabellenvorletzten JSG Brandlecht/ Hesepe. Die gegnerische Mannschaft erschien ohne Auswechselspieler. Es schien als hätten die Schüttorfer den Sieg schon in der Tasche. Die JSG belehrte die Schüttorfer Truppe aber eines besseren.

In der 39 min fiel das erste Tor für die schwarz weißen durch Josh Landwehr. Alle gingen davon aus, dass der Knoten jetzt geplatzt war.

Direkt nach dem Anstoß, legalisierte die Spielgemeinschaft die Führung und man ging mit einem 1:1 in die Halbzeit.

Nach dem Wechsel hatten beide Teams ihre Chancen, wobei die Gäste die klareren hatten. So fiel auch in der 60min das 1:2 für die JSG. 9min später klingelte es schon wieder im Schüttorfer Kasten zum 1:3. Beide Tore kamen zustande weil man die Konter des Gegner zuließ. Jetzt ging endlich ein Ruck durch die Schüttorfer. Max Müller traf in der 71 min zum 2:3. Das Spiel schien für die Brandlechter zu kippen. Kurz vor Schluß sorgte Chris Hanfeld für das glückliche Unentschieden. Durch dieses 3:3 gab die B2 den 2 Tabellenplatz an Vorwärts Nordhorn ab.

Mittwoch kommt es zum Nachholspiel gegen Georgsdorf. Da sollten die Jungs mit einer anderen Einstellung in die Begegnung gehen.



16.05.2017

Die C-1 des FC 09 meldet sich von der Tabellenspitze.

Nach nun 15 von 18 Spielen und immer noch ohne eine einzige Niederlage grüßt die C Jugend der Schüttofer von der Tabellenspitze. Am letzten Samstag wurde beim Auswärtsspiel in Brandlecht mit einem 3 : 1 Sieg die Grundlage für die Woche der Wahrheit gelegt.

Aber der Reihe nach…

Das Spiel in Brandlecht verlangte den Jungs nochmal alles ab. Beim 1 : 0 wirkten auch die Gastgeber mit und erzielten per Eigentor die Führung für den FC.
Hinten waren die Schüttofer ein ums andere mal anfällig. So gelang Brandlecht nach einer Ecke der Ausgleich. Die Jungs kämpften sich aber ins Spiel zurück und erzielten in Person von Jarno Rötterink mit dem Halbzeitpfiff das 2 : 1. In der zweiten Hälfte hatten die 09`er das Spiel besser im Griff. Defensiv stand man geordnet und ließ nicht mehr viele Chancen zu. Nach Vorne wollte das dritte Tor noch nicht fallen. Chance um Chance wurde vergeben. Bis zur 60 Minute musste man warten, ehe Jannis Konjer freistehend im „Fünfer“ vollendete und den Deckel drauf machte. 3 Punkte im Sack, Mund abwischen, weiter machen lautet das Motto.


Nur noch 2 Siege in der folgenden Woche fehlen zur vorzeitigen Meisterschaft.

Am Dienstag gastiert der FC 09 beim Nachholspiel in der Kreisstadt bei Sparta. Die allerdings nur einen Zähler hinter den Schüttorfern liegen. Mit einen „Dreier“ hält man diese mit 4 Punkten auf Distanz und es würde am folgenden Samstag den 20.5.17 zum Showdown kommen. Dann empfängt man im heimischen Sportpark die JSG Neuenhaus, wo die Schüttorfer wiederum mit einem Sieg alles klar machen können und einen Spieltag vor Schluss Kreisliga-Meister werden könenn.

 



11.05.2017

4 Punkte aus Spitzenspiele

B2 Jugend

Die B2 holte aus den vergangenen Spielen insgesamt 4 Punkte. Gegen den Spitzenreiter aus Lohne, der bis jetzt noch kein Spiel verloren hat, spielte die Mannschaft 1:1.

In dem Spiel auf Augenhöhe stand es zur Halbzeit noch 0:0. In der 68 min gelang dann das 0:1 durch Jonas Pavljasevic. Nun setzte Lohne alles auf eine Karte und mit dem Schlusspfiff gelang ihnen noch der Ausgleich. Das Unentschieden über den gesamten Spielverlauf war gerecht.

Eine Woche später musste man nach Georgsdorf. Die Schüttorfer wollten ihren 2 Tabellenplatz verteidigen und setzen den Gegner sehr stark unter Druck. In der 20 Spielminute brachte Chris Hanfeld durch einen sehenswerten Alleingang die Schüttorfer verdient mit 0:1 in Führung.

Nach dem Führungstreffer wurden die Heimmannschaft stärker und so sorgte Yitschak Meijer mehrfach mit Glanzparaden das, das Team auch zur Halbzeit noch führte.

In der 56 min sorgte Hannes Cerny mit einem schönen Distanzschuss für das 0:2.

Die B2 drückte weiter und stellte sich nicht hinten rein. So war es dann Jonas Bremmer, der in der 76min den 0:3 Endstand herstellte.

Die Mannschaft hätte in der 2 Halbzeit noch ein paar Tore mehr machen können, scheiterten aber am Gästekeeper.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...